Softwareentwickler (m/w/d) für den Bereich Hafenlogistik

Sie wollen nicht nur sich, sondern auch die Welt spürbar weiterentwickeln? Sie suchen spannende, technisch/technologische Herausforderungen und möchten eng mit einer Vielzahl von Akteuren daran mitwirken, das Thema "Unbemannte autonome Mobilität" in all seinen Facetten nach vorne zur bringen und zu gestalten? Sie sind Menschen gegenüber offen und lieben kreatives, eigenständiges Arbeiten? Dann sind Sie bei TITUS Research genau richtig.

Unser 2018 gegründetes Unternehmen TITUS Research mit Sitz in Wildau bearbeitet, gemeinsam mit nationalen und internationalen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft, anwendungsbezogene Forschungs- und Entwicklungsprojekte im wachsenden Ökosystem autonomer Systeme. Die Handlungsfelder umfassen unterschiedlichste Verkehrsträger zu Land, zu Wasser und in der Luft sowie dedizierte Infrastrukturkomponenten, missionsspezifische Herausforderungen und begleitende Services.

Für ein in Kürze startendes Pilotprojekt suchen wir zurzeit engagierte Softwareentwickler (m/w/d). Das Projekt operiert im komplexen Umfeld der Hafenlogistik und dient dazu innovative 5G-Mobilfunkanwendungen für ein realitätsnahes Szenario zu entwickeln und anschließend in die bestehenden Prozesse zu implementieren und zu erproben.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Sie wirken maßgeblich an der Entwicklung einer Basis für die breite Nutzung von KI (ML, DL) entlang unserer Handlungsfelder mit.
  • Ausgehend von der Analyse des Nutzens von KI in den verschiedenen Anwendungsbereichen entwickeln Sie zunächst ein umsetzungsreifes Konzept.
  • Unter Nutzung von Plattformen und Bibliotheken (z. B. TensorFlow und Keras) realisieren Sie wartbare Prototypen und Anwendungen, die sich auf konkrete Projektanforderungen beziehen.
  • Dabei ermitteln Sie auch weitere F&E-Bedarfe.

    Unsere Erwartungen

    • Sie haben Ihre Hochschulausbildung mit einem Bachelor oder einem Master in einem ingenieurwissenschaftlichen oder Informatik Studiengang erfolgreich abgeschlossen.
    • Sie haben im Studium oder danach bereits erste Erfahrungen bei der Mitarbeit in F&E Projekten gesammelt.
    • Sie sind bereits mit autonomen Systemen und relevanten verbundenen Technologien vertraut oder haben ein großes Interesse an diesen Themen.
    • Frameworks wie beispielsweise TensorFlow, Theano, PyTorch, Keras, OpenCV und Programmiersprachen wie Python und Java sind Ihnen vertraut - der Umgang mit Datenbanken ist für Sie selbstverständlich.
    • Sie verfügen über ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und setzen sich mit hohem Engagement für den Erfolg unserer Projekte ein.
    • Eine schnelle Auffassungsgabe und hohe Flexibilität zeichnen Ihre strukturierte und analytische Arbeitsweise aus.
    • Für die Aufgabe benötigen Sie sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse.

    Unser Angebot

    • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen F&E-Umfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten.
    • Die Möglichkeit, sich aktiv in ein spannendes und wachsendes Unternehmensumfeld einzubringen.
    • Fachliche und persönlichkeitsbildende Weiterbildungsmöglichkeiten.
    • Ein junges, hochmotiviertes Team.
    • Ein offenes, wertschätzendes und teamorientiertes Arbeitsklima.
    • Eine attraktive leistungsgerechte Vergütung.
    • Flexible Arbeitszeiten.
    • Promotionsmöglichkeit für Masterabsolventen.

    Sie möchten Teil unseres Teams werden?

    Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Für Fragen vorab stehen wir Ihnen telefonisch unter
    +49 (0) 3375 52309 00 sehr gern zur Verfügung.

    Ansonsten senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte an.

    TITUS Research GmbH
    Stichwort: Softwareentwickler | Hafenlogistik
    Schmiedestraße 2B
    15745 Wildau
    oder elektronisch an:
    career@titus-research.eu

    Wir freuen uns auf Sie!

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmennur notwendige Cookies zulassenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

Google Tag
Google Analytics installiert die Cookie´s _gtag und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.
PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.